Startseite Image

Seriös, kompetent und transparent

Edelmetalle sind viel zu wertvoll, um ungenutzt zu bleiben.

Die EMH Service GmbH ist Dienstleister für Industrie und Gewerbe. Mit unserer Scheideanstalt befinden wir uns in Werden, einem kleinen beschaulichen Vorort von Essen und damit mitten im Ruhrgebiet. Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie über Recyclingprozesse und Analysemethoden. Außerdem erklären wir Ihnen die Funktion von Edelmetallkonten sowie unsere Liefer- und Vergütungsmodelle.

Unser Service richtet sich in erster Linie an verarbeitende Unternehmen aus der Industrie, an Schmuckhersteller, Juweliere und Goldschmiede sowie Unternehmen aus dem Dentalbereich und Edelmetallankäufer.

 

Recycling – Nachhaltigkeit statt Raubbau

Seit vielen Jahren beobachten wir einen massiv erhöhten Bedarf an Edelmetallen. Das hat verschiedene Gründe: zum einen sind es Wirtschaftskrisen wie die Finanzkrise vor wenigen Jahren, zum anderen sind es aber gerade auch sogenannte Schwellenländer die einen zusätzlich hohen Bedarf an Edelmetallen haben. Dieser Bedarf lässt sich kaum mehr mit ohnehin schon schwindenden Primärlagerstätten ausgleichen. Heute bemüht man immer mehr ehemals unwirtschaftliche Lagerstätten – häufig in Ländern der Dritten Welt. Das hat unübersehbare und schwerwiegende Folgen für die Menschen und die Umwelt vor Ort. Die Folgen dieses Raubbaus sind verhehrend.

Dabei gibt es doch eine Lösung des Problems: das Recycling!

Sicherlich löst das Recyceln von Edelmetallen (wird auch gerne als Urban Mining bezeichnet) nicht gleich das ganze Problem. Es reduziert allerdings die Neuförderung egal ob Untertage oder im Tagebau und die damit einhergehenden Umweltschäden deutlich. Gleichzeitig werden durch die Aufarbeitung und Wiederverwertung von Edelmetallen weder soziale noch politische Konflikte in den heutigen Abbaugebieten gefördert bzw. geschürt.

Die Scheideanstalt der EMH-Service verarbeitet ausschließlich Sekundärmaterial aus dem Ankauf von Alt- und Zahngold und führt die zurückgewonnenen Edelmetalle erneut dem Produktionskreislauf zu.

Moderne Sicherheits- und Verfahrenstechniken sorgen für umweltgerechte Aufarbeitung: vom Recyclingmaterial bis zu fertigen Endprodukten in Form von Barren und Granalien als Rohmaterial für die verarbeitende Industrie, Schmuckherstellung und als Anlagemetalle.

 

Schwerpunkt Platin und Palladium

Das Recycling von Metallen der Platingruppe stellt höchste technische Anforderungen dar, besonders wenn es bei dem Rohmaterial um Problemabfall oder Kleinstmengen handelt,

Als Scheideanstalt der EMH-Group profitieren Sie vom Know-how unserer angeschlossenen EMH-Technik UG und deren eigens entwickelten Verfahrenstechniken. Nur so haben Sie die Sicherheit, dass die Rückgewinnung von Platin und Palladium auch aus geringhaltigen Mischlegierungen erfolgt.

 

Unser Analyseverfahren ist immer transparent!

Unsere Liefer- und Vergütungsmodelle sind äußerst flexibel!

Davon möchten wir sie überzeugen und freuen uns auf Ihren Kontakt.